Liebe Gäste und Freunde des Rietzer Hofs,

die aktuellen Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Corona-Virus haben massive Auswirkungen auf die heimische Wirtschaft und insbesondere auf die Tiroler Gastronomie. Davon bleibt auch unser Rietzer Hof leider nicht verschont.

Umso mehr schmerzt uns der notwendige Schritt, den Restaurantbetrieb des Rietzer Hofs künftig einstellen zu müssen. Wir werden uns in nächster Zeit auf den Hotelbetrieb sowie die Belebung des beliebten Eventstadls fokussieren.

Der Rietzer Hof wird ab heurigen Sommer als Hotel Garni weitergeführt. Das Frühstücksangebot für unsere Gäste bleibt bestehen. Für Veranstaltungen wie Hochzeiten oder andere Feiern, werden wir mit einem professionellen Cateringunternehmen zusammenarbeiten. Mit dieser Partnerschaft garantieren wir weiterhin die gewohnt hohe Dienstleistungs- und Kulinarikqualität für unsere Gäste.

Wir bedanken uns bei allen Gästen, Kunden und vor allem bei unseren ehem. Mitarbeitern unseres Restaurants im Rietzer Hof für ihr Vertrauen und Ihren unermüdlichen Einsatz. Optimistisch blicken wir in die Zukunft. Wir sind überzeugt, dass wir mit diesem schwierigen Schritt das Hotel Garni auch in dieser wirtschaftlich turbulenten Zeit nachhaltig absichern. Hoffentlich sehen wir uns bei einer der nächsten Veranstaltungen im Rietzer Stadl wieder. Anfragen zur Miete der Eventlocation sind voraussichtlich ab 1. Juli 2020 wieder möglich.

Wir wünschen Euch alles Gute und g’sund bleiben.

Geschäftsführer Mag. Thomas Höpperger